Griaß Di! Cafe Puls, Franzen 76 - Cafe-Puls, Franzen 76 > Griaß di!

Direkt zum Seiteninhalt

wir bedanken uns bei   


Diese Seite benutzt Cookies , lesen Sie bitte die Datenschutzhinweise/Impressum  
Speisenvorbestellung  jederzeit: +43 660 4868485 WhatsApp od.Anruf!  Kontakt


Am 05.12.2008 eröffneten wir als Familie das Cafe-Puls.

Die Gemeinde wünschte sich damals ein "Dorfwirtshaus" Treffpunkt für jung und alt, für Jederman/Frau. Einen Pächter der langfristig bleiben würde, geregelte Öfnungszeiten, eine Speisekarte mit 10-15 Speisen. Eventuell Veranstaltungen um das Dorf ein bisschen zu beleben. Wir denken diese Voraussetzungen konnten wir erfüllen.

Leider.....leider hat der Gemeinderat/Gemeinde (Verpächter) beschlossen uns mit 31.12.21 zu kündigen.
Ein neues Konzept wird erstellt. In dieses Konzept passen wir nach 13 Jahren als Familie und "Dorfwirtshaus, Dorfkaffee nicht mehr hinein. Es muss "Gehobene Gastro" in Franzen sein.

Auch wurde uns mitgeteilt das wir sehr unfreundlich sind, Unfähig einen Betrieb zu führen und uns daher viele oder alle Bewohner meiden. Aber wie konnte das Gasthaus dann drei Erwachsene und drei Kinder über Wasser halten? Auch die Bildergallerie zeigt was anderes.

Die Entscheidung uns zu kündigen wurde aufgrund Fehlinformationen von Personen getroffen die in 13Jahren "unser" Gasthaus vielleicht wenn überhaupt einmal besuchten. 12 Jahre keine Beschwerden vom Verpächter. Angebote von uns an die Gemeinde (Verpflegung JGH) wurden nicht vollständig genutzt. Was nicht bestellt wird können wir leider nicht liefern.

Wir bezahlten immer Pünktlich, hielten das Haus sauber und in Schuss, Pflegten die Umgebung. Aus unserer Sicht hatten wir immer eine gute Zusammenarbeit. Dann kam „Corona“ aufgrund des Betretung Verbotes konnten wir keine Umsätze generieren. Dadurch kamen wir mit der Pacht in Rückstand. Trotz schriftlicher Versicherung unsere Rückstände sobald es uns möglich ist zu bezahlen wurde uns im März 2021 schon nahegelegt „zahlen oder gehen“

Natürlich bezahlten wir unsere Rückstände in der Hoffnung die „Corona“ Krise überwunden zu haben. Leider nein…. denn nach Bezahlung der Außenstände wurde beschlossen uns zu Kündigen. 2017 Wurde unser Vertrag noch bis 2027 verlängert. Wenn man in dieser Gemeinde eine andere Meinung vertritt als manche Gemeindevertreter oder sich gar von der „Verkehrten“ Partei in Notzeiten helfen lässt….muss man halt gehen.

Es war eine schöne Zeit....Wir wollen nicht, wir müssen. Danke an alle Stammgäste! und jene die uns jedes Jahr immer wieder besuchten.

gerne können Sie mit der Gemeinde Kontakt aufnehmen: gemeinde@poella.at oder 02988 6220
wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
.


bis 01.12.21 gelten:

Imbisse  /  /  Öffnungszeiten: Mo.So. 09:00 bis 20:00
Dienstag Ruhetag!  -   Kontakt   -   unser Reales Gästebuch

zuletzt aktualisiert 19.08..2021



und, liebe "Besserwisser" und "Wirtzhausmeider" (ausser es gab was gratis)
was habt ihr in den 13Jahren so gemacht?
Kritik nehmen wir nur von Leuten an welche auch vor Ort waren, oder es besser können.

Nur ein kleiner Auszug.....
Stand: 19.08.2021
+43 660 4868485

Stand: 28.10.2020
+43 650 4707218

Zurück zum Seiteninhalt